Die Zeit von der ich dachte,
ich würde sie
meinen Kindern schenken,
war in Wahrheit die schönste Zeit,
die mir geschenkt wurde.

Peter Bachér

Liebe Familien,

uns fällt immer mehr auf, dass in Europa die Jahre des Kommunismus wenig aufgearbeitet werden. An Schulen wird diese Ideologie kaum kritisch beleuchtet, Kinder und Jugendbücher zum Thema sind schwer zu finden und darüber hinaus wird in bekannten Filmen über das Leben in ehemaligen Ostblockländern, wie der DDR, ein nostalgischer Schleier gebreitet.

Das stört uns!

Deswegen haben wir das erste Mal in unserer Verlagsgeschichte einen Blickpunkt zusammengestellt, der sich GEGEN etwas wendet.

Wir haben Bücher ausgewählt, die uns selbst aufrütteln. Aber auch mehrere für unsere Kinder und Jugendliche: Damit sie dem Marxismus gegenüber kritischer werden und seinen Einfluss in der Gegenwart erkennen. Und damit sie schönen Formulierungen nicht auf den Leim gehen, sondern sich die Fakten dahinter genauer ansehen.

Viel Freude beim Schmökern,
Maria und Richard Büchsenmeister

Danke für die vielen, vielen Rückmeldungen zum letzten Blickpunkt! z. Bsp.:
"Das Thema des Newsletters für Januar im Verlag EHEFAMILIEBUCH finde ich sehr spannend, da meine Familie in der ehemaligen DDR lebt und ich auch den Eindruck habe, dass das Thema zu wenig Beachtung in der Öffentlichkeit bekommt. Vielen Dank für eure wertvolle Arbeit!"

PS: Alle in unserem Shop empfohlenen Bücher entsprechen folgenden Kriterien: von uns gelesen, praxiserprobt, wertorientiert, schöne Sprache und gute Geschichten!

JOSEF  RÖTZER mehr


Ein Arzt in der Verantwortung vor Gott mehr

Familienmanagement
Basiskurs

Das Leben in einer Familie ist voller Überraschungen. Immer wieder wird unser Tagesablauf auf den Kopf gestellt.
Dieser Kurs will Ihnen helfen, Ihr Unternehmen „Familie“ erfolgreich zu organisieren. Damit Sie alles schaffen, was SIE schaffen wollen...
mehr