Romane

Ann Patchett

Das Holländerhaus

fester Einband mit Schutzumschlag und Lesebändchen / 400 Seiten / 13 x 21 cm
22,40 EUR
Unsere eigenen Kindheitserinnerungen sind oft an materielle Dinge gebunden, an erster Stelle steht hier wohl das Elternhaus. Die einen hängen in unbändiger Liebe an ihm, die anderen verbindet damit eine Haß-Liebe.
Bei den beiden Geschwistern dieser Geschichte trifft letzteres zu. Von der Stiefmutter mittellos aus dem eigenen Elternhaus verstoßen, können sie doch nicht davon lassen. Wer hier jedoch eine Haß-Geschichte erwartet, liegt falsch. Patchett setzt den Wunden der Kindheit das Wunder der Vergebung gegenüber...

Zurück