Romane

Franz Werfel

Das Lied von Bernadette

fester Einband / 552 Seiten / 12,5 x 19,5 cm
12,95 EUR
Flüssig und spannend zu lesen, ohne pathetisch zu sein. Spätestens bei diesem Roman habe ich verstanden, warum mein Vater Werfel liebt!
'Unzählige Leser hat Franz Werfel mit seiner Romanbiografie zu Bernadette Soubirous berührt. Entstanden ist der Roman, nachdem der jüdische Schriftsteller 1940 auf der Flucht nach Amerika mehrere Wochen in Lourdes lebte. Die Geschichte der jungen Bernadette und der Marienerscheinung bewegte ihn, und er gelobte, sie aufzuschreiben, sollte er mit seiner Familie Schutz in Amerika finden ...

Zurück